Kategorie-Archiv: NICHT auf der Startseite

Betriebsrat – Seminarangebote 2019 nur für VH MitarbeiterInnen

Der Dienst an Kundinnen, Bewohnerinnen und Kindern ist eine sehr wertvolle, erfüllende und bereichernde Tätigkeit. Er kann aber auch sehr anstrengend und fordernd sein. Denn gerade Menschen deren Wunsch es ist, anderen zu helfen, vergessen dabei oft sich selbst und ihre eigenen Bedürfnisse.

Deshalb ist es dem Betriebsrat ein besonderes Anliegen, Seminare anzubieten, bei denen man Kraft und Energie tanken kann, um den schwierigen Arbeitsalltag besser bewältigen zu können. Weiterlesen

Kulturlotse Dezember

Der ÖGB bietet jeden Monat im Rahmen des „Kulturlotsen-Programmes“ tolle Angebote für alle Mitglieder. Im Anhang wie gewohnt die näheren Infos zu den Veranstaltungen. Siehe Plakat Dezember. Weiterlesen

ÖGB-Kulturlotse für November

Der ÖGB bietet jeden Monat im Rahmen des „KulturlotsInnen-Programmes“ tolle Angebote für alle Mitglieder. Im Anhang wie gewohnt die näheren Infos zu den Veranstaltungen. Siehe Plakat November. Weiterlesen

AK – Fortbildungsprogramm 2019

Das AK-Fortbildungsprogramm für Gesundheits- und Sozialberufe 2019 liegt schon auf! Näheres unter folgendem Link auf die AK-Homepage

Winterreifenaktion bei Profi-Reifen

ÖGB Winterreifen-Aktion bei Profi-Reifen: Weiterlesen

Sozialfond der Volkshilfe Steiermark

Der Volkshilfe ist es sehr wichtig, mit der Einrichtung eines Sozialfonds den MitarbeiterInnen, die selbst Unterstützung benötigen, möglichst schnell und unbürokratisch helfen zu können. Weiterlesen

Passwort anfordern

wenn du hier mehr lesen möchtest, dann brauchst du ein Passwort.

Dieses kannst du unter helga.sammer@stmk.volkshilfe.at anfordern.

dein Betriebsratsteam

T-Mobile Member Angebot nur für Volkshilfe MitarbeiterInnen

Weiterlesen

ABBAMANIA – Mamma Mia

2019 wird das Jahr der ABBA FANS!!!

EIN MUSS FÜR ALLE ABBA FANS!!!!! Die größte ABBA-Tribute-Show der Welt! mit Originalmusiker & Saxophonist Ulf Andersson- ABBAMANIA the Show-Gold Tour gastiert im März 2019 in Wien- wir haben minus 20 Prozent!– HIER MUSS MAN HIN!!!

MAMMA MIA! Das Musical in deutscher Sprache gastiert ab Jänner 2019 in Wien- auch hier haben wir minus 20 Prozent!

Prozente bei Fastbox, Plankenauer + Eni

Weiterlesen

Leistbare Wohnungen

Weiterlesen

ÖGB/ARGE-FGV: Digitalisierung verändert den Gesundheitsbereich

Viele Chancen und eine Menge Problemstellungen warten auf Antworten

Weiterlesen

Therme Nova – TOP Partnercard

Weiterlesen

Kollektivvertragsverhandlungen SWÖ: ein zusätzlicher vorgezogener Urlaubstag nach 5 Dienstjahren

Was ist neu beim Urlaub? Weiterlesen

Merkur Versicherung – Sonderkonditionen für VH MitarbeiterInnen

AK-Pendlerbeihilfe für 2017

Knapp 9.000 Steirerinnen und Steirer haben 2017 eine Beihilfe fürs Pendeln ausbezahlt bekommen. Nach einem Ansuchen bei der steirischen Arbeiterkammer haben sie im Durchschnitt 124 Euro erhalten. Die maximale Förderung beträgt 389 Euro pro Jahr. Die Arbeiterkammer übernimmt die komplette formale Abwicklung und finanziert auch ein Drittel der gesamten Förderungssumme. Hier das Formular https://stmk.arbeiterkammer.at/beratung/steuerundeinkommen/pendler/Pendlerbeihilfe_fuer_2017.html

%e beim Hotel Moselebauer

Weiterlesen

Thermalhotel Kaiser von Österreich

Weiterlesen

Gehaltsabrechnung/Lohnzettel

Am Ende eines jeden Monats bekommen alle MitarbeiterInnen eine Gehaltsabrechnung. Seit einiger Zeit entweder per Post oder Mail. Noch einfacher und schneller kann man ihn auch übers Internet herunterladen.

Was da aber alles auf so einer Gehaltsabrechnung steht, ist oft verwirrend.

Daher haben wir als Service vom Betriebsrat versucht einen Gehaltszettel zu erklären.

Weiterlesen

AK Bildungsförderungen

Jetzt kann man wieder um Bildungs- und Studienbeihilfen bei der AK Steiermark ansuchen: siehe folgenden Link

Die Arbeiterkammer unterstützt ihre Mitglieder in vielen Fragen in der Arbeitswelt, Konsumentenschutz usw. Aber auch finanzielle Unterstützungen können beantragt werden, Pendlerbeihilfe, Wohnbauförderung, Schulbeihilfe, Studienbeihilfe und vieles mehr.

Achtung: immer auf die Einreichfrist achten!!!

Was Kollektivverträge regeln …

… und warum man sie nicht durch Betriebsvereinbarungen ersetzen kann

Weiterlesen

Umkleidezeit gilt als Arbeitszeit!

Weiterlesen

Freie GPA-Wohnungen

Wer sucht im Raum Graz oder Kapfenberg eine Wohnung? Die Gewerkschaft hat noch Wohnungen zu vermieten. Einfach das Formular Wohnungsansuchen WBV ausfüllen und anmelden.

Maßgeschneiderte Weiterbildung für BetriebsrätInnen und SVP

Weiterlesen

Gute Pflege für alle braucht attraktive Arbeitsbedingungen

Weiterlesen

Entgeltfortzahlung bei Dienstverhinderung

Weiterlesen

Land Steiermark richtet Kautionsfond ein

Das Land Steiermark unterstützt Menschen, die sich die Kaution für eine neue Wohnung nicht leisten können. Siehe Presseaussendung von Volkshilfe und Caritas.

Weiterlesen

„Gewalt darf kein Berufsrisiko sein“

Weiterlesen

Thermenhotel PuchasPlus-Bonus-Aktion

Weiterlesen

„Krebs und Beruf“

Die Diagnose Krebs reißt Betroffene oft mitten aus dem Arbeitsleben und sorgt damit für existenzielle Fragen zur beruflichen Zukunft. Während der meist langen Zeit der medizinischen Therapie tauchen immer wieder Fragen, Unsicherheiten und Ängste in Zusammenhang mit dem Arbeitsplatz auf.

Weiterlesen

Betriebsrats-Fonds

Weiterlesen

Familienhärteausgleich

Wenn Familien sich in Notsituation befinden, hilft der Staat mit dem Familienhärteausgleich. Hier das Formular dazu: FHA-Antragsformular

Weitergabe persönlicher Daten aus sozialen Netzwerken an den Arbeitgeber?

Grund genug um die GPA-djp Expertin zum Thema Datenschutz zu befragen. Denn einer österreichischen Studie zufolge, sind Nutzer kritisch, aber ahnungslos.

Weiterlesen

Verbandsekretariat der Volkshilfe

In Notlage geratene Mitarbeiter können sich an das Verbandsekretariat der Volkshilfe Steiermark wenden. Hier das Unterstützungsansuchen

Ausbildung – Zuschussmöglichkeiten

Ausbildungen und höher Qualifikationen kosten oft sehr viel Geld! Es gibt einige Möglichkeiten einen Kostenzuschuss zubekommen:

Weiterlesen

Land Steiermark

Alle Zuschüsse vom Land Steiermark findest du im Sozialserver Land Steiermark

Licht ins Dunkel

Ein Antragsformular zur Gewährung einer Soforthilfe von Licht ins Dunkel und die Infos zum Ansuchen Licht ins Dunkel.

Betriebsvereinbarungen (BV)

Was ist eine Betriebsvereinbarung?

BV sind Regelungen, die zwischen Betriebsrat und Geschäftsführung vereinbart wurden und nur in der Volkshilfe Gültigkeit haben. Das sind teilweise Besserstellungen von Gesetzen oder klarere Regelungen welche Kollektivverträge auf Betriebsvereinbarungen verweisen.

Betriebsvereinbarungen gibt es zu folgenden Themen:

Weiterlesen

Soll-Arbeitsstunden im Monat

Jedes Monat hat unterschiedliche Arbeitstage, daher müssen wir auch jedes Monat unterschiedlich viele Stunden arbeiten. Wieviele Stunden du im Monat genau arbeiten SOLLST, kannst du auf den Tabellen nachschauen.

Weiterlesen

Josef Krainer Hilfsfonds

Der Josef-Krainer-Hilfsfonds bietet eine einmalige, nicht rückzahlbare finanzielle Unterstützung für Steierinnen und Steirer, die sich in einer Notlage befinden. Weiterlesen

Gehaltstabellen

Hier siehst du deine Gehaltstabellen

Weiterlesen

Alle Kollektivverträge der VH auf einen Blick

Die Volkshilfe Steiermark bietet viele Dienstleistungen an. Von Kinderbetreuung bis zu Alten- und Krankenpflege. In jedem Bereich gelten andere gesetzliche Bestimmungen, aber auch unterschiedliche Kollektivverträge und Mindestlohntarife.

Hier sind nun alle für die Volkshilfe relevanten aufgelistet. Weiterlesen

Jobdokumentationen

Die meisten KollegInnen üben Berufe aus die gesetzlich geregelt sind. Das bedeutet, dass das Gesetz festlegt, welcher Beruf welche Tätigkeiten machen darf. In der Volkshilfe Steiermark gibt es aber auch KollegInnen deren Tätigkeiten in keinem Gesetz geregelt sind.

In vielen Unternehmen gibt es Jobdokumentationen – so auch bei der Volkshilfe Steiermark. Hier findest du die Jobdukumentationen der Volkshilfe. Fordere deine beim BR an.

Weiterlesen

Tätigkeitsbeschreibungen

Folgende Tätigkeitsbeschreibungen können beim Betriebsrat angefordert werden:
Weiterlesen

ÖGB-Katastrophenfond

Durch die Wetterkapriolen in letzter Zeit haben viele große Schäden erlitten, da möchte ich den Katastrophenfond des ÖGB in Erinnerung rufen. Hier das Antragsformular.

Wichtig: es muss eine mindestens zweijährige ununterbrochene Gewerkschafts-Mitgliedschaft vorliegen. Siehe Richtlinien auf Seite zwei des Antragformulars!

Vergünstigungen für GPA-djp Mitglieder

gpa card Weiterlesen

Vergünstigungen mit der ÖGB-Card

Weiterlesen

Mehr Flexibilität für geringfügig Beschäftigte

Weiterlesen

Behinderten – Vertrauensperson (BVP)

Behinderten – Vertrauenspersonen (kurz BVP)
vertreten die Anliegen von KollegInnen
die laut Bescheid vom Bundessozialamt
zum Kreis der begünstigten Behinderten gehören.

 

Marek

Doris Marek – Koordinatorin Palliativteam Leoben                                                    Tel. 0676 / 870 829 034

magretkrems

Magret KREMS – Pflegehelferin SZ Neudau                                                              Tel. 0664 / 1903 242

was über begünstigte Behinderung wissen sollten…

Weiterlesen

Der Wert der Sinnstiftung zur Arbeitsbewältigung

Soeben ist die die Broschüre „Der Wert der Sinnstiftung zur Arbeitsbewältigung“ erschienen.

Weiterlesen

„Frauen und Pensionen“

Eine Broschüre, die vom Bundesministerium für Bildung und Frauen zum Thema „Frauen und Pensionen“ erstellt wurde.

broschuere_frauen_und_pensionen_web_pdf

Pflegekarenz / Pflegeteilzeit / Familienhospizkarenz / Familienhospizteilzeit

Weiterlesen

Ich bin´s! Der Lohnzettel

Jedes Monat bekommen wir unseren Lohnzettel, aber was bedeuten all dies Zahlen und Begriffe eigentlich?

Hier anklicken: http://www.derlohnzettel.at/

da findest du viele Antworten.

dein Betriebsratsteam

Fit2work

Sie fühlen sich krank und sehen keine Perspektive? Die Gesundheit Ihrer MitarbeiterInnen ist Ihnen ein Anliegen?

fit2work eröffnet neue Chancen. Beratung und Unterstützung bei gesundheitlichen Problemen am Arbeitsplatz.

Hier gibt es alle Infos: fit2work

GuKG Neu ist beschlossen

Die professionelle Pflege wird auf neue Beine gestellt. Am 7. Juli 2016 hat der Nationalrat die Pflege vollkommen neu geordnet und ein Jahrzehntegesetz verabschiedet.

Weiterlesen

10% Gutscheine bei Legero

Für Legero gibt es auf Anfrage 10%-Gutscheine im Betriebsratsbüro.

Weiterlesen

Rabatt bei Hervis Leoben

Hervis Leoben bietet allen Volkshilfe-Mitarbeitern tolle Konditionen! Weiterlesen

Prozente bei OTTO Reisen

Weiterlesen

Urlaubsplanung

Weiterlesen

Wahl der Behindertenvertrauenspersonen – 100%

Weiterlesen

Betriebsrats – Team

CIMG0580

Weiterlesen

Gute Pflege aus Sicht der Beschäftigten

Als konkretes Ergebnis der Studie entstand ein Katalog von 53 Themen und Schlüsselaspekten, die aus Sicht der Beschäftigten „gute Pflege“ ausmachen, ermöglichen oder behindern und daher entsprechender politischer und/oder organisatorischer Aufmerksamkeit bzw. notwendiger Interventionen bedürfen.

Weiterlesen

Run for Tolerance

Gemeinsam Sporteln für einen guten Zweck.                                                               Alle Infos dafür findest du unter: verein-iks.eu

Schuster Schalk

Weiterlesen

MitarbeiterInnenleitbild

Das MitarbeiterInnenleitbild ist ein Leitfaden, wie in der Volkshilfe Steiermark ein gutes Miteinander gelebt werden kann.

Der Geschäftsführung und dem Betriebsrat ist es ein großes Anliegen, dass dieses MitarbeiterInnenleitbild im Unternehmen auch gelebt wird.

Hier das mitarbeiterinnenleitbild:

nur für VH Mitarbeiterinnen – günstiger Tanken bei Fa. Leitner

Weiterlesen

Unterstützung bei Kauf oder Verkauf einer Immobilie

Weiterlesen

Günstiger Tanken für VH Mitarbeiterinnen bei AP Diskont

Weiterlesen

ÖGB

Pendlerpauschale

Eine Info zur Pendlerpauschale.

Sigvaris (Stützstrümpfe)

Weiterlesen

günstiger Strom für MitarbeiterInnen der Volkshilfe

Weiterlesen

BAWAG/PSK Betriebsservice für VH MitarbeiterInnen

Weiterlesen

20 Gründe für eine Mitgliedschaft bei der Gewerkschaft

Es gibt viele gute Gründe Mitglied bei der Gewerkschaft zu sein!

die wichtigsten 20 findest du hier:

Weiterlesen

2. Regionales Vorteilsheft für Gewerkschaftsmitglieder

Mitglied bei der Gewerkschaft sein zahlt sich aus.

Weiterlesen

Kraft tanken – Urlaub für Alleinerziehende

Weiterlesen

Arztbesuche in der Dienstzeit – wie geregelt?

Weiterlesen

BR-Aktion Hausmann

Weiterlesen

Günstiger Umzug!

Weiterlesen

BR-Aktion Therme Bad Radkersburg

Weiterlesen

PVA – Sprechtage

Information betreffend Sprechtage der Pensionsversicherungsanstalt Steiermark: Sprechtagsfalter_Steiermark_2018

Info zu Mutterschutz, Papamonat, Elternkarenz

für Geburten ab 1. März 2017 treten bedeutende Veränderungen beim „Kinderbetreuungsgeld“ in Kraft

Weiterlesen

Gesund im Job für MitarbeiterInnen der Volkshilfe Steiermark

Weiterlesen

Warum Gewerkschaft

Der ÖGB und die dazugehörigen Fachgewerkschaften ist/sind ein Verein. Jeder Verein braucht Mitglieder. Je mehr Mitglieder um so stärker kann der ÖGB auch für die Interessen der ArbeitnehmerInnen auftreten.

Was hat uns die Gewerkschaft bisher gebracht? Die Errungenschaften des ÖGB seit seiner Gründung:

Weiterlesen

Unwetter und ich kann nicht zum Dienst kommen – Was tun?

Wer aufgrund eines Schneechaos oder anderen Naturkatastrophe  nicht oder nicht pünktlich zur Arbeit kommen kann, braucht keine dienstrechtlichen Konsequenzen zu fürchten.

Weiterlesen

Warum Mitglied?

Die Gewerkschaft lebt mit und für Mitglieder. Je mehr Mitglieder umso stärker kann sich die Gewerkschaft für die ArbeitnehmerInnen einsetzen.

Keine Mitglieder – keine Gewerkschaft – kein Kollektivvertrag  – keine Unterstützung bei Fragen und Problemen.

Alle, die sich entschließen, Mitglied bei der Gewerschaft zu werden, profitieren von dem umfangreichen Angebot. Hier sind die wichtigsten 15 Gründe für eine Mitgliedschaft.

Gute Gründe Mitglied zu sein:

Weiterlesen

Informationen zur Mitgliedschaft

Weiterlesen

ÖGB Bildung

Hier ist der Link zur ÖGB-Bildung:

Therme Fohnsdorf – Vergünstigungen für VH MitarbeiterInnen

Weiterlesen

Der Pflegeberuf, warum machen wir den Beruf?

Buch der Woche

Der ÖGB-Verlag bietet ein super Service mit dem „Buch der Woche“

Pendlerpauschale und Pendlereuro

Hier findest du Informationen zur Pendlerpauschale und des seit 1.1.2013 eingeführten Pendlereuros, sowie der Link zum Onlineformular auf der Homepage des Finanzamtes.

MitarbeiterInnenkasse

Weiterlesen

Gesunde Arbeit – Die Lösungswelt zu Sicherheit und Gesundheit in der Arbeit

www.gesundearbeit.at ist in Österreich die erste Anlaufstelle für Fragen zu Sicherheit und Gesundheit in der Arbeitswelt. Ihre Besonderheit ist ihre Vielfalt und Aktualität aufgrund laufender redaktioneller Betreuung.

Weiterlesen

Kommentar zum Gesetzestext: Aufgaben der kinderbetreuerIn

Basteleien und Dekoarbeiten, auch dafür sind

Weiterlesen

Muss ich zum Dienst „einspringen“ oder länger als geplant arbeiten?

Nein

Weiterlesen

Muss ich „frei“ nehmen wenn Tagungen, Kunden/Kinder ausfallen

Nein

Weiterlesen

Bildungskarenz, Bildungsteilzeit ….

Weiterlesen

BRAV – Info

Was ist der BRAV? Der BRAV-„BetriebsrätInnenausschuss der Volkshilfe“ ist ein Zusammenschluss der einzelnen Betriebsratskörperschaften der Volkshilfe in Österreich in einen BetriebsrätInnenausschuß, der ein eigenes Statut und eine eigene Geschäftsordnung hat.

Wer gehört zum BRAV? Zur Zeit gehören diesem Ausschuss die Betriebsrats-Körperschaften der Volkshilfe Steiermark, Volkshilfe Kärnten, Volkshilfe Niederösterreich, Volkshilfe BeschäftigungVolkshilfe Burgenland, Volkshilfe Salzburg, Volkshilfe Oberösterreich  sowie die BR-Körperschaft der Angestellten der Volkshilfe Wien und der Bundesgeschäftsstelle der Volkshilfe an. Der BRAV repräsentiert zur Zeit ca. 7 300 KollegInnen. Die Volkshilfe Tirol hat noch keine BR-Körperschaft. Die Körperschaft der ArbeiterInnen der VH Wien sind keine Mitglieder des BRAV.

Was leistet der BRAV? Ca. 3x pro Jahr findet eine Arbeitstagung des BRAV statt, die jedesmal von einem anderen Bundesland organisiert wird. Bei diesen Arbeitstagungen geht es in erster Linie um die Erfahrungen und Umsetzung der Ergebnisse der Verhandlungen zum SWÖ-KV, um die Auswirkungen innerhalb der Volkshilfe durch rahmenrechtlichen Veränderungen und um eine volkshilfeinterne Abstimmung bezüglich der Themen und Ziele bei den nächsten SWÖ-KV-Verhandlungen. Für die BetriebsrätInnen der Volkshilfe ist es im Interesse aller KollegInnen sehr wichtig, dass wir uns innerhalb der Volkshilfeorganisationen vernetzen und die Möglichkeit haben, uns einerseits Informationen zu einzelnen Themen und Rechtsfragen von BR-KollegInnen zu holen und andererseits natürlich Erfahrungen an unsere BR-KollegInnen weiterzugeben. Besonders für BetriebsrätInnen ist eine möglichst österreichweite Vernetzung und ein regelmäßiger Austausch sehr wichtig!!!

Vorsitzende: Leyla TÜRKMEN, VH Oberösterreich

Vorsitzende-Stellv.: Waltraud Stock, VH Steiermark