Passwort anfordern

wenn du hier mehr und Volkshilfe Steiermark interne Infos lesen möchtest, dann brauchst du ein Passwort.

Dieses kannst du unter betriebsrat@stmk.volkshilfe.at anfordern.

dein Betriebsratsteam

EU – Wahl / warum und wieso

Weiterlesen

REDEN WIR DARÜBER – Online am 27. Mai

Weiterlesen

AK-Studie zeigt kritische Zustände im Gesundheits- und Sozialbereich

Eine Studie der Arbeiterkammer Steiermark zeigt, dass das Personal im Gesundheits- und Sozialsektor psychisch und physisch überlastet ist. Trotz vielfältiger Bemühungen in den letzten zehn Jahren sind die nötigen Verbesserungen ausgeblieben, die Gesundheit der Beschäftigten und von uns allen in der Gesellschaft steht damit auf dem Spiel. Die Arbeiterkammer fordert einen mutigen Kraftakt der Politik in Bund und Land, damit das System nicht kippt.

mehr Infos und die Studie findest du hier: AK-Studie zeigt kritische Zustände im Gesundheits- und Sozialbereich | Arbeiterkammer Steiermark

https://steiermark.orf.at/stories/3257284/

was es braucht, um den Pflegenotstand zu beseitigen. Hörtipp!

Weiterlesen

Umfrage: Auswirkungen gestiegener Arbeitsbelastungen und begrenzter Ressourcen auf die psychische Gesundheit

Weiterlesen

Finger weg von den Lohnnebenkosten

Weiterlesen

AK Kinderzukunftsindex 2024

Der „Kinderzukunftsindex“ der Arbeiterkammer misst die Qualität der Betreuung und erfasst die Folgen des Personalmangels in Kinderkrippen und Kindergärten. 1.633 Beschäftigte in steirischen Einrichtungen haben sich an der Umfrage beteiligt. Die Ergebnisse sind ernüchternd. Weiterlesen

Verlängerung der Berufsberechtigung der Gesundheitsberufe

Die AK Steiermark ist Registrierungebehörde für das Gesundheitsregister. © -, AK Stmk

Ihre Registrierung im Gesundheitsberuferegister ist 5 Jahre gültig. Ohne eine gültige Registrierung dürfen Sie Ihren Beruf nicht ausüben. Vor Ablauf der 5-Jahres-Frist ist eine Verlängerung Ihrer Berufsberechtigung notwendig. Weiterlesen

Zukunft der Pflege in Österreich

Neue Studie zeigt, dass bis 2050 bis zu 200.000 Personen fehlen 

Reaktion der GPA: Zukunft der Pflege in Österreich: Gemeinsam den Notstand überwinden | GPA

höhere Gehälter für KollegInnen in der Elementarpädagogik Steiermark

Weiterlesen

Löhne und Gehälter in der Kinderbildung steigen um 9,7 Prozent

bei der Verhandlung zum Mindestlohntarif private Kinderbildungseinrichtungen und private Kinderbetreuungseinrichtungen konnten die Gewerkschaft + 9,7 % erreichen, für BetreuerInnen einen Mindestbetrag von Euro 200.- Weiterlesen

Millionärssteuer-Rechner ist online!

Weiterlesen

Im Pflege- und Sozialbereich brennt‘s – und das nicht erst seit gestern!

Weiterlesen

BAUSTELLE KINDERBETREUUNG

Weiterlesen

Gewerkschaft GPA-Teiber: PflegerInnen zahlen über 500 Euro jährlich, um Beruf ausüben zu können

Presseaussendung der GPA:

Mangelnde Erhöhung des Kilometergelds ist Bestrafung für Pflegekräfte Weiterlesen

„Österreich braucht eine Millionärssteuer“

Weiterlesen

Wir gehen auf die Straße! Was bringt’s?

Weiterlesen