Es reicht uns!

Liebe KollegIn,

Seit Beginn der Pandemie wurde für den Sozial-, Gesundheits-, Pflege- und Bildungsbereich geklatscht, es wurde gelobt und es wurden jede Menge schöner Worte gesprochen.
Die Anerkennung für diese wichtigen Berufsgruppen freut uns natürlich. Echte Anerkennung bedeutet aber echte Verbesserungen zu schaffen.

Wir brauchen:

  • mehr Personal
  • mehr Geld
  • mehr Freizeit

Damit das gelingt, braucht es vor allem Geld. Geld, dass der Finanzminister endlich freigeben und den Ländern, Ministerien und Trägern zur Verfügung stellen muss!
Die GPA gemeinsam mit der Gewerkschaft vida haben daher eine Kampagne gestartet, die genau das endlich erreichen soll. Unter www.worte-reichen-nicht.at können du und deine KollegInnen dem Finanzminister die Meinung sagen.

Schau dir die Webseite an!

Wir brauchen dich.
Damit möglichst viele KollegInnen davon erfahren, brauchen wir deine Hilfe. Bitte verbreite unser gemeinsames Anliegen unter deinen KollegInnen und sprich mit ihnen darüber, wie wichtig eine Mitgliedschaft in der Gewerkschaft ist.

Wenn du Fragen hast, melde dich jederzeit gerne. Jetzt zählt jedes Mitglied.

Liebe Grüße

dein Betriebsratsteam und dein Gewerkschaftsteam

Schreibe einen Kommentar