ÖGB ARGE Kinderbildung und -betreuung bleibt dabei: JETZT Taten statt Worte!

Am 20.12. ist der Internationale Tag der menschlichen Solidarität!

JETZT an diesem Tag ist es besonders wichtig aufzuzeigen, welche Arbeitsbedingungen arbeitende Kolleg*innen in der elementaren Bildung haben.

So kann und darf es nicht weitergehen…

ÖGB ARGE Kinderbildung und -betreuung bleibt dabei:

 

  • mehr qualifiziertes Personal
  • kleinere Gruppen
  • mehr Gehalt
  • ein einheitliches Bundesrahmengesetz
  • eine Ausbildungsoffensive

… denn es REICHT – wir werden nicht lockerlassen, bis ALLE wirkliche Verbesserungen spüren.

JETZT Taten statt Worte!

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=2VZsA7yZ45k

Facebook: https://www.facebook.com/watch/?v=602473197533624&extid=NS-UNK-UNK-UNK-IOS_GK0T-GK1C&ref=sharing

Info zum 20.Dezember:

Der 20. Dezember wurde im Jahr 2005 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen als Welttag der Solidarität erklärt. Diese zählt laut erklärter Auffassung der Vereinten Nationen zu den fundamentalsten und wichtigsten Werten der menschlichen Gesellschaft im 21. Jahrhundert.

dein Betriebsratsteam

Schreibe einen Kommentar