Buchtipp

Menschen in Pflegeberufen erzählen über ihren Arbeitsalltag

Aktuelles Buchprojekt der ÖBV stellt Gesundheitsberufe in den Mittelpunkt

Wien (OTS) – Beim Buchprojekt mit dem Titel „In besten Händen“ waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Pflege- und Gesundheitsberufen eingeladen, über lustige, traurige und emotionale Begebenheiten aus ihrem Arbeitsleben zu berichten. Die Österreichische Beamtenversicherung (ÖBV) als Spezialist für den öffentlichen Sektor unterstützt das Buchprojekt, das in Kooperation mit dem Molden-Verlag entstanden ist.

Authentische Geschichten gewähren Einblick in den Pflegealltag

In 42 ausgewählten, sehr persönlichen Texten berichten die Autorinnen und Autoren von oft tragischen menschlichen Schicksalen, aber auch von berührenden Begegnungen und schönen Erlebnissen im menschlichen Miteinander.

„Menschen in Gesundheits-, Heil- und Pflegeberufen sind wichtige Stützen unseres Gesundheits- und Sozialsystems. Kaum ein anderer Beruf erfordert mehr Verantwortung, Empathie und Menschlichkeit. Wir bieten den Beschäftigten mit diesem Projekt eine Plattform, um über ihren spannenden Arbeitsalltag zu sprechen“, erklärt Mag. Josef Trawöger, Vorstandsvorsitzender der ÖBV.

Band 4: Die Erfolgsgeschichte geht weiter

Das Buchprojekt der ÖBV knüpft an eine Erfolgsgeschichte an: Es ist dies die inzwischen vierte Publikation, die in Kooperation mit Herausgeberin Christine Dobretsberger und dem Molden-Verlag entstanden ist – nach einem Band über Lehrpersonal und zwei Bänden über die Exekutive

Die offizielle Buchpräsentation mit Lesung und Ehrengästen findet am 21. April 2015 im ÖBV-Atrium für geladene Gäste statt.

Bildmaterial finden Sie auf unserer Homepage www.oebv.com im Presse-Bereich.

Über die ÖBV

Die ÖBV ist seit 120 Jahren eine unabhängige, österreichische Versicherung und achtet mit nachhaltigem Erfolg auf Seriosität, Sicherheit und Servicequalität. Durch die Rechtsform des Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit (VVaG) erreicht sie ein Gleichschalten von Kunden- und Eigentümerinteressen. Das ermöglicht ein nachhaltiges Wirtschaften und schafft dauerhafte Vorteile für die Mitglieder. Bei der Gewinnbeteiligung in der Lebensversicherung rangiert die ÖBV seit vielen Jahren im Spitzenfeld der Branche.

Rückfragehinweis:                                                                                                            Astrid Valek, MAS, MBA                                                                                               Leiterin Unternehmenskommunikation & Werbung

1016 Wien, Grillparzerstraße 14                                                                                           Tel: 01 / 401 20/1015                                                                                                          Mobil: 0664/515 83 20                                                                                        astrid.valek@oebv.com                                                                                                                   www.oebv.com

Mag. Ines Schmied-Binderlehner                                                    Unternehmenskommunikation & Werbung                                                              1016 Wien, Grillparzerstraße 14

Tel: 01 / 401 20/1020                                                                                                 Mobil: 0664/235 28 22                                                                                         ines.schmied-binderlehner@oebv.com                                                                              www.oebv.com

Schreibe einen Kommentar