AK Steiermark erweitert Lernbetreuung im Sommer

Für Familien wird die Kinderbetreuung im Sommer eine Herausforderung: Viele Eltern haben in der Corona-Krise ihren Urlaub verbraucht, um die Kinder zu betreuen. Eine Betreuung durch Großeltern ist für viele Eltern kein Thema, eine externe Betreuung ist oft nicht leistbar. Zudem hat die Krise Ungerechtigkeiten im Bildungssystem verschärft: Viele Schülerinnen und Schüler konnten via Online-Unterricht zu Hause nicht erreicht werden. Für AK-Präsident Josef Pesserl ist klar: „Die Schulen müssen während des Sommers aufsperren und eine Mischung aus Lernbetreuung sowie Spiel und Spaß anbieten, um diesen Bildungsrückstand auszugleichen und die Probleme bei der Betreuung während der Ferien zu reduzieren.“

mehr Infos: Lernbetreuung_2020

Schreibe einen Kommentar