#19: Frauen und Kinder am Limit

Corona-Krise befeuert unbezahlte Arbeit und ungewisse Zukunft

Seit Monaten arbeiten Frauen am Limit – Homeschooling, Homeoffice, Kinderbetreuung und auch den Haushalt schupfen. Am Limit sind auch unsere SchülerInnen – ihnen machen soziale Abschottung und Distance Learning zu schaffen. 

Wir beleuchten, warum Frauen in der Krise den Kürzeren ziehen, wie sie die Politik im Stich lässt und wie lange SchülerInnen die aktuelle Situation noch durchhalten.  

Gäste dieser Folge: 

Dr. Katharina Mader, Institut für Heterodoxe Ökonomie Wirtschaftsuniversität Wien 

Mag. Elisabeth Scherrer, Professorin an der Tourismusschule Wassermanngasse in Wien

 podcast.oegb.at Frauen und Kinder am Limit

Home – Nachgehört / Vorgedacht (oegb.at) viele andere Themen

Schreibe einen Kommentar